Studienverlaufsplan (Master)

Der Studienverlaufsplan dient als Orientierung und ist als Empfehlung der Belegung der einzelnen Module anzusehen, um das Studium in der Regelstudienzeit von 6 Studiensemester abzuschließen. Die jeweiligen Module können auch in einer beliebigen anderen Reihenfolge studiert werden, sofern sie nicht aufeinander aufbauen. Er deckt allerdings nur den Anteil des Hauptfaches Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik bzw. Metalltechnik ab.

studienverlaufsplan

Download: Studienverlaufsplan

Für die Zweitfächer gibt es keinen Studienverlaufsplan. Dort gilt die Devise, alle Module die dort in der Prüfungsordnung (siehe Formalia Master) vermerkt sind, abzuarbeiten.